Alle Beiträge von admin

_konzert_2024-12-31_Neujahrsgala

Silvestergala/Neujahrsgala

eingef_cam

(das hochkarätige Profi-Ensemble)

am Samstag, den 31.12.2022 um 19:00 Uhr

am Dienstag, den 31. Dezember 2024 um 19:00 Uhr

Kulturzentrum Trudering 

Veranstalter: Truderinger Kulturkreis e.V. und Bürgerzentrum Trudering e.V.

am Sonntag, den 01.01.2023 um 19:00 Uhr

am Freitag, den 10. Januar 2025 um 19:00 Uhr

im Bürgerhaus Karlsfeld

Veranstalter: Gemeinde Karlsfeld

am Sonntag, den 08.01.2023 um 19:30 Uhr

am Sonntag, den 12. Januar 2025 um 19:00 Uhr

in der Allerheiligen-Hofkirche

Programm: noch nicht festgelegt

Elaine Ortiz Arandes, Torsten Frisch


konzert_2024-08-06_brunnenhofserenade

Brunnenhof-Serenade Camerata München

(das hochkarätige Profi-Ensemble)

Das Kammerorchester besteht aus Solisten unterschiedlicher Ensembles und bietet ein sehr abwechslungsreiches Programm, passend für eine Serenade im schönsten Innenhof der Residenz.

am Donnerstag, den 01. August 2024, 20:00 Uhr

und

am Dienstag, den 06. August 2024, 20:00 Uhr

im Brunnenhof der Münchner Residenz

(bei schlechtem Wetter in der Allerheiligen-Hofkirche)

Programm ist noch nicht festgelegt


konzert_2024-07-14_operngala

Operngala der Jungen Münchner Symphoniker

(das ambitionierte Studentenorchester)

Sonntag, den 14. Juli 2024 um 19:00 Uhr

im Brunnenhof der Residenz 

(Bei schlechtem Wetter im Herkulessaal der Residenz)

Programm:

Ouvertüren, Arien und Duette aus Werken von Mozart, Rossini, Puccini und Verdi

Solisten:

Sopran: Nina-Maria Fischer

Bariton: Oscar Quezada

Tenor: Karo Khachatryan

Frühjahrskonzert der Jungen Münchner Symphoniker 12. Mai 2024

Frühjahrskonzert der Jungen Münchner Symphoniker 12. Mai 2024


Lieber Herr Koch,
ob nun die „Jungen Münchner Symphoniker“ oder die „Camerata“, die Konzerte unter dem „Meister-Koch“ darf man gar nicht versäumen, schon auch nicht bei der immer wieder harmonisch abgestimmten Programmauswahl, dem Menü.

Tja, lieber Maestro, ich weiß natürlich, dass es nicht immer nur die Rezepte (die Partituren) und die Zutaten (die Orchestermitglieder) sind, die den Genuss bereiten, sondern eben der Koch, in dem Falle Bernhard, der die Dosierungen mit feinem Geschmack und kreativem Ohrenschmalz zu einem Erlebnis macht.

Das Entree mit der Zauberflöte-Ouvertüre hat schon mal die Herzen geöffnet und mit Julius Rietz, als Brücke zur klassisch-romantischen Epoche, und seinem wunderschönen Klarinettenkonzert op. 29, das Publikum begeistert und von der Solistin Arabella Purucker meisterhaft in Einklang gebracht.

Da blieben für alle Mitwirkenden der frenetische Applaus und die Bravos nicht aus.

Auch eine schöne Idee, die symphonische Dichtung von Rimsky-Korsakov erzählend einzuleiten! Natürlich kennt man sie, die „Scheherazade“, meist aus dem Radio oder von einem Tonträger, ich habe sie nun diesmal Life erlebt und bin überwältigt, was das Orchester mit seinem Kondukteur zu leisten hat: Das Wechselspiel der Themen unter den verschiedenen Instrumenten, die Klangfülle, die Dynamik und faszinierend, die ständigen Tempiwechsel, dominiert von den Soloinstrumenten Violine, Flöte, Klarinette, den Bläsern, um nur einige zu nennen. Sensationelle Aufführung!

Meine Bewunderung haben Sie ja ohnehin schon seit über 20 Jahren.

Beschwingt verließ ich nach der Zugabe, dem „Dessert“, den Herkulessaal hinaus in einen lauen Abend.

Ich muss meinen seinerzeit geäußerten Gedanken zurücknehmen:

„da traut er sich was“ und möchte ihn ersetzen:

„der macht das einfach, weil er es kann!“

Danke für den meisterhaften und wieder gelungenen Abend,
auf ein nächstes Mal, vielleicht gibt‘s da schon die CD!

Alles Liebe,
Ihr Volker Gerth

(Tonmeister und Musikalienhändler)

konzert_2024-05-12_Frühjahrskonzert

Frühjahrskonzert der Jungen Münchner Symphoniker

(das ambitionierte Studentenorchester)

Sonntag, den 14. April 2024 um 18:00 Uhr

im Kulturzentrum Trudering 

Veranstalter: Truderinger Kulturkreis e.V. 

Sonntag, den 12. Mai 2024 um 19:00 Uhr

im Herkulessaal der Münchner Residenz

Programm

Rimsky Korsakov: Scheherazade op. 35 

Julius Rietz: Konzert für Klarinette u. Orchester in g-moll op.29

Solistin:  Arabella  Purucker

Proben Termine

Probentermine

Wir freuen uns immer über neue Mitspieler*innen in allen Instrumentengruppen. Die Proben finden jeden Montagabend statt, falls nicht anders angegeben um 19:30 Uhr im Pfarrhaus St. Maximilian (Deutingerstraße 4; U-Bahn Fraunhoferstraße).

Wenn ihr Fragen habt, kontaktiert uns doch gerne über Instagram jungemuenchnersymphoniker!

Probenplan

Operngala
Do., 23.05.2024Probe 1 (19:30 Uhr St. Maximilian, ohne Posaunen und Trompeten)
Mo., 27.05.2024Probe 2 (ohne Posaunen)
Mo., 03.06.2024Probe 3 (Ort wird noch bekannt gegeben, nicht St. Maximilian)
Mo., 10.06.2024Probe 4
Mo., 17.06.2024Probe 5
Mo., 24.06.2024Probe 6
Fr., 28.06.2024Probenwochenende Tag 1
(St. Maximilian)
19:30 – 22:00 Uhr Tutti (ohne Blechbläser)
Sa., 29.06.2024Probenwochenende Tag 2
(St. Maximilian)
10:00 Uhr Stimmproben
14:00 Uhr Tutti
So., 30.06.2024Probenwochenende Tag 3
(Herz Jesu: Winthirstraße 25, 80639 München)
12:00 – 19:00 Uhr Tutti
Mo., 01.07.2024Probe 9
Mo., 08.07.2024Probe 10
Mi., 10.07.2024Generalprobe 1 (Option 1): Orchester plus Solisten (Ort wird noch bekannt gegeben)
Do., 11.07.2024Generalprobe 1 (Option 2): Orchester plus Solisten (Ort wird noch bekannt gegeben)
Sa., 13.07.2024Generalprobe 2: nur Orchester (Ort wird noch bekannt gegeben)
So., 14.07.2024Konzert Brunnenhof der Münchner Residenz
Anspielprobe TBD.
Konzertbeginn TBD.

(letzte Aktualisierung: 13.05.2024)

_konzert_2024-02-01_Bal-Classique

Bal Classique 2024

Liebe Freunde unseres BAL CLASSIQUE!


Leider wird 2024 unser BAL CLASSIQUE im Münchner Faschingsleben fehlen.


Dieser Ball ist nicht nur für uns Junge Münchner Symphoniker zur Tradition und ein Super Event geworden – Unser BAL CLASSIQUE ist auch für viele Tanzbegeisterte in und um München ein Muss und ein Highlight in der Faschingssaison. Wir bedauern es daher sehr, dass wir den Ball für die kommende Faschingssaison absagen müssen.

Die Zeit der Vorbereitung für diesen Ball 2024 wäre wegen des frühen Termins sehr kurz und es ist für uns Priorität das Niveau unseres BAL CLASSIQUE hoch zu halten. Wir freuen uns auf 2025, wenn unser beliebter BAL CLASSIQUE in gewohnter Tradition in den wunderschönen Räumlichkeiten des Deutschen Theaters für uns alle wieder gefeiert werden kann.